News

Pressemitteilung vom 19.09.2017

Nachdem der ZWICKAU TRIATHLON bereits im Jahr 2016 mit der Konzentration der Wettkampfdurchführung im Bereich der Glück Auf Schwimmhalle ein voller Erfolg und erstmals in der noch jungen Geschichte dieses Sportevents ausgebucht war, wird es dieses Jahr zu einer neuen Rekordbeteiligung kommen.

Obwohl sich erfahrungsgemäß eine Vielzahl von Sportlern erst kurz vor Veranstaltungsbeginn anmeldet, sind verschiedene Wellen bereits seit Tagen schon wieder ausgebucht.

Als letzter Wettkampf des Jahres in Deutschland erfreut sich der ZWICKAU TRIATHLON immer größerer Beliebtheit. Besonders die hohe Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in 2 Wellen und Distanzen ist besonders erwähnenswert.

Mit  derzeit  ca.  100  Startern  im  Bereich  der  Kinder-  und  Juniordistanzen  entwickelt  sich der

ZWICKAU TRIATHLON mittlerweile zum größten Kinder- und Sportwettkampf in der Region.

Neben den Triathleten der Verbandsliga sowie den bekannten Sportlern aus der Region wird u.a. Simon Westermann aus der Schweizer Nationalmannschaft, als 10. der in der letzten Woche in Rotterdam stattgefundenen Junioren-Weltmeisterschaft, am Start sein.

Außerdem können wir den Extremsportler Joseph Heß, welcher im August dieses Jahres in 11

Tagen die Elbe über 620 km von Bad Schandau nach Hamburg durchschwamm, sowie den mehrfachen  Gewinner  des  Schlosstriathlons  Moritzburg,  Thomas  Jänsch,  in  verschiedenen

Staffeln auf der Olympischen Distanz begrüßen.

Auf der Jedermanndistanz wird es sicherlich wieder zu äußerst knappen Entscheidungen zwischen den starken Triathleten um Martin Ganzon und Antje Herfurth vom SV Zwickau 04 und anderen starken Triathleten aus der Region und ganz Deutschland kommen.

Neben den für Triathleten begehrten STV-Cup, ist der ZWICKAU TRIATHLON 2017 auch durch eine Vielzahl von Firmen und Vereinsstaffeln geprägt.

So werden in diesem Jahr erstmals auch verschiedene Vereine im Leistungs- und Breitensport der Stadt Zwickau, wie der FSV Zwickau (Fußball), der BSV Sachsen Zwickau (Handball), der ZHC Grubenlampe (Handball) sowie der BC Zwickau (Basketball) mit Mannschaften in der Einsteigerdistanz dabei sein und hoffen, dass sie von ihren Anhängern unterstützt oder vielleicht durch eigene Teilnahme sogar herausgefordert werden!

Um 09.45 Uhr wird durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, Frau Dr. Pia Findeiß, die diesjährige Veranstaltung eröffnet.

Neben dem sportlichen Wettbewerb der über 500 Teilnehmer wird es um 13:00 Uhr außerdem von den Vereinen FSV Zwickau, BSV Sachsen Zwickau, ZHC Grubenlampe und BC Zwickau eine Autogrammstunde geben, zu der alle Anhänger des Fußball-, Handball- und Basketballs recht herzlich eingeladen sind.

Mit  einer  Hüpfburg  und  verschiedenen  Imbissständen  sowie  ganztägiger  Moderation  auf  der Bühne von Radio Zwickau bietet der Parkplatz vor der Glück Auf Schwimmhalle auch zusätzliche anderweitige Abwechslung.

Am Vorabend des ZWICKAU TRIATHLONS wird als „WARM-UP“ allen gemeldeten Sportlern am Samstag, den 23.09.2017, dieses Jahr erstmalig auch die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung der Schwimmhalle im Rahmen der erweiterten Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr gegeben, Kindern und Jugendlichen bis 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

gez. Wolfgang Hertrampf

Org Leiter

 

Pressemitteilung vom 30.08.2017

 

Nachdem  der  ZWICKAU TRIATHLON 2016  mit  seinem  neuen  Durchführungskonzept  einer Konzentration der Wechselaktivitäten zwischen den einzelnen Sportarten sowie des Zieleinlaufes vor der Glück Auf Schwimmhalle ein voller Erfolg und erstmals ausgebucht war, startet nunmehr am 24.09.2017 bereits die 5. Auflage dieses mittlerweile auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Sportevent als letzter großer Triathlonwettbewerb in Deutschland.

Neben dem regen Zuspruch von bundesweiten und sogar internationalen Triathleten war im letzten Jahr bereits eine große Teilnahme von Einzelstartern und Firmenstaffeln aus der Region zu verzeichnen.

Auch 2017 soll die in Deutschland immer populärer werdende Sportart Triathlon noch stärker der breiten  Masse  nahe  gebracht  und  der  besondere Teamgeist in  der  Kombination  der  drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen gefördert werden!

So werden in diesem Jahr erstmals auch verschiedene Vereine im Leistungs- und Breitensport der Stadt Zwickau, wie der FSV Zwickau (Fußball), der BSV Sachsen Zwickau (Handball), der ZHC Grubenlampe (Handball) sowie der BC Zwickau (Basketball) mit Mannschaften in der Einsteiger Distanz dabei sein und hoffen, dass sie von ihren Anhängern unterstützt oder vielleicht durch eigene Teilnahme sogar herausgefordert werden!

Außerdem  haben  neben  dem  erneuten  Start  der  Triathleten der  Verbandsliga des Sächsischen Triathlon Verbandes in der Olympischen Distanz der ehemalige Radprofi und Tour de France Teilnehmer vom früheren Team Telekom bzw. später Team Nürnberger rgen Werner, wie auch der letztjährige Gesamtzweite Kai Schönbeck bereits ihren Start gemeldet und allen Ehrgeiz zum Erreichen von Bestplatzierungen angekündigt.

Ungeachtet, dass erfahrungsgemäß in den nächsten Wochen noch zahlreiche auch namhafte Starter erwartet werden, sind bisher mit ca. 300 Anmeldungen bereits mehr Teilnehmer als in den Vorjahren zu diesem Zeitpunkt registriert.

Nach dem witterungsunabhängigen Schwimmen auf den 50 m Wettkampfbahnen in der Glück Auf Schwimmhalle wird die Radstrecke der Erwachsenen wie im Vorjahr nach Zu- und Abfahrt auf der Bahnstraße auf einen um die Planitzer Straße erweiterten Rundkurs absolviert, welcher in Abhängigkeit der Distanzen ein bzw. mehrfach zu fahren ist.

Geinitzstraße – rechts auf Planitzer Straße – Wendepunkt vor Kreuzung Reuterweg / Bahnstraße – zurück auf Planitzer Straße – Geinitzstraße mit Rundfahrt Westsachsenstadion – Lengenfelder Straße – Wendepunkt vor dem Kreisverkehr Cainsdorfer Straße – zurück auf Lengenfelder Straße bis Kreuzung Geinitzstraße / Bahnstraße

Die Laufstrecke erfolgt wieder von der Wechselzone in der Tonstraße auf der Muldenpromenade in Richtung Stadtzentrum und zurück.

Die Rad- und Laufstrecken der Kinder und Junior Distanzen werden dagegen ausschließlich nur im

Bereich der Körnerstraße und Äußeren Schneeberger Straße ausgetragen.

Mit diesem Durchführungskonzept ist gewährleistet, dass die Sportler jeweils immer durch den zentralen Veranstaltungsbereich vor der Glück Auf Schwimmhalle kommen und somit hautnah von Angehörigen und Zuschauern unterstützt werden können.

ORG-Leiter ZWICKAU TRIATHLON Wolfgang Hertrampf hertrampf@zwickauer-triathlon.de

Telefon:     0375 – 2 70 64-0                                     Web:         www.zwickauer-triathlon.de Telefax:     0375 – 2 70 64-11                               E-Mail:      info@zwickauer-triathlon.de Handy:      0174 – 316 16 00

 

Überblick der Wettkämpfe
Kinder Triathlon   50 m   1 km  200 m
Junior Triathlon 200 m   3 km     1 km
Einsteiger Triathlon 400 m 7,5 km  2,5 km
Jedermann Triathlon 700 m 19 km     5 km
Olympischer Triathlon 1.500 m 40 km  10 km

 

 

Der ZWICKAU TRIATHLON wird durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau Frau Dr. Findeiß als Schirmherrin der Veranstaltung um 09.45 Uhr eröffnet und beginnt um 10:00 Uhr mit dem Kinder und 10.20 Uhr mit dem Junior Triathlon, wo auch alle Schulen in der Region aufgerufen sind, in den sportlichen Wettstreit zu treten.

Jeder Teilnehmer erhält beim Zieleinlauf eine keramische Finisher – Medaille, welche speziell für den ZWICKAU TRIATHLON entworfen wurde und ein Finisher – Präsent.

Die Erstplatzierten der Altersklassen und die Gesamtsieger werden jeweils ca. 30 Minuten nach Abschluss der jeweiligen Distanz im Rahmen einer Siegerehrung auf der Bühne von Radio Zwickau vor der Schwimmhalle mit Urkunden und entsprechenden Sachpreisen prämiert.

Die Bestplatzierten im Kinder und Junior Triathlon erhalten zusätzlich Gold-, Silber- und

Bronzemedaillen sowie die Sieger einen Pokal.

Auf dem Veranstaltungsgelände vor der Schwimmhalle ist neben verschiedenen Verkaufs- und Beratungsständen auch für das leibliche Wohl gesorgt, wobei auf der Bühne von Radio Zwickau wieder eine ganztägige Sportmoderation mit musikalischer Unterhaltung erfolgt.

Neben einer großen LED-Videoleinwand werden die sportlichen Aktivitäten durch Sportfotografen begleitet, deren Schnappschüsse im Nachhinein bildlich abgerufen werden können.

Da die Sportart Triathlon und der Wettkampf mit seinen unterschiedlichen Distanzen für jede Altersgruppe (bisherige Anmeldungen von 6 bis 74 Jahren) und entsprechend der körperlichen Fitness eine Vielfältigkeit und Abwechslung bietet, sind alle wie auch Firmen und Vereine zur Teilnahme als Einzelstarter oder in Staffeln aufgerufen.

Ein besonderer Dank gilt auch wieder den Großsponsoren und vielen kleinen Unterstützern und der guten Zusammenarbeit mit den einzelnen Ämtern der Stadt Zwickau ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!

Weitere Informationen zur Veranstaltung und der Anmeldung sind unter  www.ZWICKAU TRIATHLON .de zu finden bzw. schriftlich über  info@zwickauer-triathlon.de oder dem ORG-Büro ZWICKAU TRIATHLON c/o. HERTRAMPF Bauplanungs- & Ingenieurbüro GmbH, Dr.-Friedrichs- Ring 9, 08056 Zwickau zu richten.